Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Bücher Dinkel, Einkorn und Emmer
Artikelaktionen

Dinkel, Einkorn und Emmer

Urkorn in der Ernährung
Kühne, Petra
12,80
Arbeitskreis für Ernährungsforschung
Geschichte, Gesundheitliches, Produkte aus Dinkel und Grünkern, Einkorn und Emmer, Getreide und Kohlenhydrate – Anbauqualität und Sorten - vegetarische Rezepte Mit vielen Fotos
kartoniert, 88 Seiten - 1. Auflage, 2020
978-3-922290-35-3
Bestellen...


Beschreibung:

Dinkel, Einkorn und Emmer sind Verwandte des Weizens, die eine Weile „vergessen“ waren. Oftmals bezeichnet man sie deshalb als „Urkorn“, weil man diese alten Getreidearten erst seit einigen Jahren wieder anbaut.

Dieses Buch möchte Sie anregen, Dinkel, Einkorn und Emmer in ihrer Vielfältigkeit kennen zu lernen und zu verwenden. Grünkern, der unreif geerntete Dinkel, der aromatisch getrocknet wird, gehört auch noch dazu.

Zunächst erfahren Sie etwas über ihre Geschichte, ihren Anbau, die Inhaltsstoffe sowie die ernährungsphysiologische und gesundheitliche Bedeutung auch bezüglich von Unverträglichkeiten. Wann und wie können sie Weizen ersetzen?

Wie bewertet man ihre Kohlenhydrate zu bewerten und welche Qualität ist empfehlenswert?

Von Dinkel, Emmer und Einkorn gibt es verschiedene Produkte. So gelingt mit Dinkel-, Einkorn- oder Emmerreis eine schnelle Zubereitung für schmackhafte Gerichte. Dinkelkleie unterstützt mit seinen Ballaststoffen die Verdauung und wirkt gesundheitsfördernd.

Sie finden eine Vielzahl an Rezepten zu Suppen, Hauptgerichten, Waffeln, Desserts, Brötchen und Gebäck.

Die Rezepte sind vollwertig und vegetarisch mit Milch oder Milchprodukten, sehr selten mit Ei, einige auch vegan.


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: