Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ernährungsrundbrief Leseprobe Zuckeraustauschstoffe 2-19
Artikelaktionen

Zuckeraustauschstoffe 2-19

Das Thema Zucker und Zuckerersatz ist im Augenblick sehr populär. Dabei sind die Begriffe für etliche Menschen nicht klar. Lebensmittelrechtlich wurde immer unterschieden zwischen den Zuckern (Mono- und Disaccharide) sowie Zuckeraustauschstoffen und Zuckerersatzstoffen. Letztere werden auch als Süßstoffe bezeichnet. Zuckeraustauschstoffe und Süßstoffe gelten als Zusatzstoffe. Sie müssen zugelassen werden und tragen eine E-Nummer.

Die EU hat bereits 2014 für Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe eine neue gemeinsame Bezeichnung eingeführt: Süßungsmittel (engl. Sweetener). Die ist etwas verwirrend, denn unter Süßungsmittel versteht man auch süße Konzentrate aus Pflanzen wie Ahornsirup oder Obstdicksäfte.
 
Den gesamten Artikel von Petra Kühne finden Sie im Anhang und in der aktuellen Ausgabe unserer Zeitschrift:
 

Ernährungsrundbrief 2-2019

 

Anhänge

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: