Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Fachinfo Ernährung Lebensmittelqualität
Artikelaktionen

Lebensmittelqualität

Eine Ebene höher

Themen sind: Bio Qualität, regionale Lebensmittel, Welternährung und Nachhaltigkeit der Ernährung

Ingwer selber ziehen in 7 Schritten
Ingwer liegt zurzeit im Trend! Durchforstet man das Internet, stößt man neben Hinweisen über seine Herkunft, Heilwirkung und Anwendung auch auf diverse Tipps für den Anbau und seine Ernte. Aber was ist Ingwer eigentlich für eine Pflanze und klappt das wirklich mit dem Anbau auf dem Fensterbrett? Wir haben es ausprobiert.
Bio und Fair
Der Begriff „fair“ kommt aus dem englischen und bedeutet „gerecht“ oder „anständig“. Fairer Handel will somit gerechtere Beziehungen zwischen den Wirtschaftspartnern. Entwickelt hat sich dieser Gedanke Ende der sechziger Jahre aus dem Bewusstsein für ungerechte Bedingungen vor allem mit den Ländern des Südens. So entstanden Organisationen wie „Fairtrade“ oder „Max Havelaar“ (Schweiz), die ein Siegel an Unternehmen vergeben, die den fairen Standards entsprechen.
Ernährung und Nachhaltigkeit
"Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Lebensqualität der gegenwärtigen Generation sichert und gleichzeitig zukünftigen Generationen die Wahlmöglichkeit zur Gestaltung ihres Lebens erhält." (Brundtlandkommission, 1987)
Zum Welternährungstag 2017 - Was kann jeder beitragen?
Jedes Jahr am 16. Oktober ist der Tag der Welternährung. Bei einer kleinen Umfrage, die der AKE gemacht hat, kannten 2/3 der Befragten diesen Tag, der früher Welthungertag hieß. Aber weniger als die Hälfte hielt ihn für sinnvoll, weil jeder Tag wichtig für die Versorgung der Weltbevölkerung mit Nahrung ist bzw. weil es zu viele Gedenktage gibt, die kurz den Fokus auf das Thema richten und dann vergessen werden. Was sind die Probleme der Ernährung der Menschheit und was kann jeder einzelne tun, um die Situation zu verbessern? Es gibt ein paar Ansatzpunkte:
Zum Welternährungstag 2018 - Übergewicht
2017 hungerten noch immer 821 Mill. Menschen auf der Welt. Ursache sind Kriege und Vertreibungen oder Armut. Aber weltweit steigen auch Übergewicht und krankhaftes Übergewicht (Adipositas) an. Deutschland macht keine Ausnahme.

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: