Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Leseprobe Die verschiedenen Tiermilcharten - aus RB 1-17
Artikelaktionen

Die verschiedenen Tiermilcharten - aus RB 1-17

Wenn ein Kind geboren wird, ist die beste Nahrung die Muttermilch. Für ein Tierkind ist es ebenfalls die Nahrung seiner Mutter – Kuhmilch für das Kalb, Stutenmilch für das Fohlen und Katzenmilch für das Kätzchen. Alle Säugetiere produzieren Milch für ihre Nachkommen. Heute weiß man, dass es nicht einfach ist, ein Tierjunges wie z.B. ein verlassenes Kätzchen einfach mit vorhandener Kuhmilch aufzuziehen, denn jede Tiermilch ist verschieden.

Ziege

Auch ein Säugling verträgt nicht einfach Kuh- oder Ziegenmilch, denn diese unterscheiden
sich in ihren Nährwerten von einander. Der Stoffwechsel und die Verdauungsfähigkeit der
Organe sind aber auf die jeweilige Milch der Mutter oder Tiermutter abgestimmt.

Foto: Milch gewinnt man von verschiedenen Weidetieren  Bildrechte AKE

Artikel von Dr. Petra Kühne

weiter im Anhang und RB 1-17

Anhänge

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: