Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Bücher Die vier Temperamente des Menschen
Artikelaktionen

Die vier Temperamente des Menschen

ihr Einfluss auf die Ernährung
Petra Kühne
5,00
Arbeitskreis für Ernährungsforschung
Sonderdruck aus Heften der Zeitschrift "Ernährungsrundbrief"
geheftet, 24 Seiten - 1. Auflage, 2003
Bestellen...


Beschreibung:

Nicht jeder Mensch braucht die gleiche Nahrung. Es gibt Typen, die unterschiedliche Bedürfnisse aufweisen. Hier werden die 4 Temperamente und ihre Ernährungsvorlieben und -abneigungen aufgeführt. Erkennen Sie sich in einem Fragebogen wieder:
Choleriker - Phlegmatiker - Sanguiniker - Melancholiker und ihre Ernährung.

 

Inhalt

  • Was bedeutet Temperament?
  • Ist das Temperament erblich?
  • Choleriker - Sanguiniker - Phlegmatiker - Melancholiker
  • Temperamente und Ernährung
  • Der Choleriker braucht Kräftiges
  • Der Sanguiniker liebt Süßes
  • Der Phlegmatiker kaut nicht gern
  • Der Melancholiker sollte Leichtes essen
  • Ernährung und Temperamente - praktischer Umgang
  • Rezepte für die Temperamente

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: